Oh wie schön ist Panama



Zusammenfassung

Von Panama City zu den San Blas, über die Berge von El Valle de Anton nach Bocas El Toro

Panama City, Panama
3 Tage


Panama city is ein Mix aus Altstadt und moderner Neustadt.  Ich bin 2 Tage komplett durch die City gelaufen um mir einen Überblick zu schaffen. Nette Cafés, Straßenstände, ein Fischmarkt, ein Stadtdschungel und viele Parks waren zu sehen.


Weiterreise nach San-Blas-Inseln


San-Blas-Inseln
3 Tage


Willkommen im Paradies!

ich behaupte, es ist ein MUSS wenn man in Panama ist. Ich hab ca 250 Dollar bezahlt für 2 Nächte, 3 Tage, 3 mal essen und 3 Tagesausflügen. Das war absolut okay für das, was geboten worden ist. Ich wurde um 5 Uhr morgens mit einem Jeep abgeholt und wir fuhren ca 3 Stunden von der City bis hoch an die Karibikküste durch den Dschungel und die Berge. Dann ging es auf ein Boot, welches uns dann auf die Insel „Aroma“ verbracht hat. Das war glaub ich die schönste Insel von allen, die ich dort gesehen hab. Man lebt dort ca mit 20 anderen bei einer Kuna Familie. Sie bekochen einen ganz liebevoll und bemühen sich sehr um die Gastfreundschaft. Nach dem Frühstück geht es schon los zum Schnorcheln, Sonne Baden oder anderen Aktivitäten. Geschlafen wird in Hütten. Kein Internet, kein Strom, kein Spiegel...absolut nur Natur und ganz viel tolle Eindrücke. Ich könnte noch soo viiiiel erzählen...:-)



Weiterreise nach El Valle de Antón, Coclé, Panama


El Valle de Antón, Coclé, Panama
3 Tage


Sooo...dann ging es von Panama City in die Berge zum größten Vulkankrater der Welt. Das war auch ziemlich schön. Sehr grün, sehr tropisch, sehr ruhig. Wir sind täglich ca 3-5 Stunden gewandert in Richtung Kraterrand, um ein Picknick mit schöner Aussicht zu machen 🙂 das Hostel „bodhi“ war mega. Total modern mit tollen Angeboten. Hängematten, Outdoor duschen, große Küche, Netflix Ecke, Getränken und vielem mehr.


Weiterreise nach Bocas del Toro, Panama


Bocas del Toro, Panama
4 Tage


Oooohje. Das war auch ganz schön schöön. 10 Stunden Nachtbus von der City zur Provinz Bocas haben sich (für ca 30dollar) auch total gelohnt. Am Festland ging es dann weiter aufs Boot, zur Hauptinsel „Colon“, wo wir aber nicht bleiben wollten. Wir sind noch eine Insel weiter. Bastimentos hieß unsere. Das Hostel Selina übertraf alles. So gechillt mit toller Musik und vielen Angeboten, hat uns zum verlängern von 4 Tagen gebracht. Vom Hostel zum „redfrog beach“ waren es ca 10 min durch den tropischen Dschungel. Faultiere und rote Frösche lassen sich ab und zu mal sehen :-) 

Ein Tagestrip zur Insel „Cayos Zapatill“ ist sehr empfehlenswert. Für ca 27$ sieht man eine paradiesische, unbewohnte Insel. Delphine...Seesterne und vieles mehr*


Weiterreise nach Panama City, Panama


Panama City, Panama
2 Tage


Zurück in die Stadt, wieder mit dem Nachtbus. Da hab ich nochmal einen Tag in meinem Lieblingshostel verbracht. Sonntags hat die Albrook Mall auf, da hab ich dann bisschen Zeit verbracht...und in der Nähe von der Altstadt gibt es einen Hügel, von dem man super die Stadt und den Kanal von oben sehen kann.