6 Tage Ìsland mit dem Mietwagen - Snæfellsnes, Reykjavik und Reykjanes



Zusammenfassung

Wer sich überlegt, einen Roadtrip in Ísland durchzuführen, der kommt um die Halbinsel Snaefellsnes nicht drum herum. Sneafallsnes nennt man auch gerne das “kleine” Island. Hier auf der Halbinsel kommt alles vor, was ihr auch im gesamten Island finden würdet. Lava, Lava Höhlen, Canyons, Vulkane, Gletscher uvm.

Reykholt, Island
1 Tag


Die Sheep & Horse Farm Kopareykir liegt 2 Stunden nördlich von Reykjavik in einem geothermalen Gebiet. Zu finden ist die Farm eigentlich relativ einfach. Von der Ringstraße 1, der man von Reykjavik aus folgt, biegt man vor der Brücke nach Borganes rechts ab in Richtung Reykholt. Dann noch einmal kurz rechts abbiegen in Richtung “Logaland” und nach einer kurzen Fahrt liegt die Farm auf der rechten Seite.

https://hometravelz.de/sheep-horse-farm-kopareykir-holiday-homes/



Weiterreise nach Snaefellsnes, Island


Snaefellsnes, Island
3 Tage


Snæfellsnes ist eine wunderbare Halbinsel auf Island. Hier kann man grob alles erleben und sehen, was es auch auf der gesamten Insel zu sehen gibt. Klar, nicht so in den Dimensionen, aber es wird auch Miniatur Island genannt.

Wer mehr über unsere Reise lesen möchte, der kann gerne unseren Roadtrip Artikel lesen.

https://hometravelz.de/6-tage-island-roadtrip-snaefallsnes-ueber-reykjavik-bis-reykjanes/

 

Wir fuhren an zahlreichen Wasserfällen vorbei, an der schwarzen Kirche von Bu∂ir, Grotten und Höhlen und dem berühmten Berg Kirkjufell und seinem Kirkjufellfoss, schneebedeckten Bergkuppen im Mai. Hier erlebt man einfach alles.


Weiterreise nach Reykjavík, Island


Reykjavík, Island
1 Tag


Nach dann doch länger Fahrt von Hellnar bis nach Reykjavik, waren wir froh endlich im Fosshotel Raudara angekommen zu sein.

Hier haben wir schon 2x übernachtet. Damals war es noch ein Best Western und bei zweiten Mal hatte die Fosshotel Kette das Hotel übernommen und langsam umgebaut.

 

Essen gingen wir direkt ins das Svarta Kaffid.

 

Dort gibt es die leckere Suppe im Brot, die wir jedes Mal in Reykjavik essen. Lecker, macht satt und bei regnerischem Wetter eh das Beste.

 

Danach war ein wenig Shopping angesagt und ein Besuch im Hardrock Café.


Weiterreise nach Reykjanes, Island


Reykjanes, Island
1 Tag


Reykjanes bietet vor allem ein Thermalesgebiet. Neben der blauen Lagune gibt es die Brücke über die beiden Kontinente, tolle Küstenabschnitte, dampfende Erde.

Leider waren wir viel zu kurz vor Ort, aber unser Flug wurde geändert und daher ging es nicht anders.